Die Suchmaschinenoptimierung Web ist seit der Erfindung der Suchmaschinen und der Kommerzialisierung des Internets eine wichtige, zentrale Aufgabe für Webmaster und Marketing. Denn nur, wenn potentielle Interessenten und Kunden den eigenen Webauftritt finden, werden sie zu tatsächlichen Kunden.

Welche Suchbegriffe verwenden Ihre Kunden bei GOOGLE?

Daher ist es wichtig, sich mit dem Algorithmus hinter Google, der wichtigsten Suchmaschine, zu informieren. Denn die verschiedensten Faktoren entscheiden darüber, welche Seite unter welchen Umständen auf Rang 1 geführt wird.

Das Google Ranking wird insbesondere durch die verwendeten Keywords der suchenden Personen beeinflusst. Es ist daher im ersten Schritt besonders wichtig, zu wissen, für welche Keywords die Suchmaschinenoptimierung durchgeführt werden soll.

Diese Keywords sind im folgenden mit der Relevanz der Seite abzugleichen.Inwieweit passt der Inhalt, auch Content genannt, der Seite zu den Keywords, für die die Seite optimiert werden soll? Dieser Teil der Suchmaschinenoptimierung Web, kurz auch SEO genannt, setzt sich mit dem reinen Inhalt der Webseite auseinander.

Suchmaschinenoptimierung Web = SEO

Suchmaschinenoptimierung WebEin anderer Teil betrifft den technischen Aufbau der Website, der ebenfalls erheblich über das Ranking mitbestimmt. Diese beiden Faktoren betreffen die Webseiten an sich. Hierbei geht es lediglich um den Inhalt und den Aufbau der Homepage selbst. Deshalb wird die Betrachtung dieser beiden Faktoren für die Optimierung auch Onpage Optimierung genannt.

Neben diesen Aspekten gibt es jedoch zusätzliche Faktoren, die die Platzierung der Website im Internet betrifft. Hier spielt vor allem die Verlinkung und die Qualität von Backlinks eine Rolle. Ein reger Linkaufbau, bei dem die Backlinks auch von Nutzern verwendet werden, trägt zu einer guten Platzierung bei Google bei.

Relevanz – Der Suchbegriff muss thematisch zu Ihrem Content passen

Einer der im Web 2.0 wichtigsten Faktoren für die Platzierung bei der Suche ist der Trust-Faktor. Er entscheidet neben all den technischen Faktoren über das Vertrauen, dass die Internetgemeinde in eine verschiedene Webseiten hat und gibt deshalb organische Suchergebnisse. Je besser der Algorithmus, der hinter der Suche steckt, bekannt ist, desto besser ist SEO möglich.

Auf der anderen Seite sind dann aber auch Manipulationen möglich. Diese versucht Google mithilfe von gezielten Updates zu umgehen. Bei diesen Updates werden die Faktoren, die das Ranking erheblich durch Manipulationen verfälschen, angepasst beziehungsweise ersetzt.

Ihre Website sollte von anderen relevanten Seiten empfohlen werden

Die moderne Suchmaschinenoptimierung ist also sehr vielfältig und muss stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen bieten wir Ihnen alle Möglichkeiten, die notwendig sind, um Ihre Seite unter die Top10 zu bringen. Ein Beispiel für die Wichtigkeit der Aktualität Ihrer Webseite ist das große Google Update Panda, das erstmals 2011 aktiviert wurde. Es wurde geschaffen, um Webseiten minderer Qualität im Google Ranking herab zu stufen.

Minderwertiger Content wurde bestraft. Das betraf zum Zeitpunkt der ersten Einführung circa 13% aller Suchabfragen. Wenn Ihre Website also noch aus dieser Zeit stammt, kann es sein, dass veralteter, nicht innovativ optimierter Content zu einem schlechten Pagerank führt. Denn das Update und die Anpassungen am Algorithmus können erhebliche Konsequenzen für Ihre Homepage haben. Noch deutlicher wird das bei dem in 2012 aktivierten Google Update Penguin. Bei diesem Update ging es konkret darum, die technischen Tricks und Tipps, die ausschließlich auf die Optimierung für Suchmaschinen angelegt waren, zu umgehen.

Oberste Richtlinie bei Google: “Don`t be evil”

Vor allem unnatürliche Keyword Verteilungen wurden bei diesem Update abgestraft. Der Pagerank von Seiten, die mit künstlichem Content ausgestattet waren, verschlechterte sich. Penguin führte jedoch dazu, dass organische Suchergebnisse den Vorrang bekamen. Panda und Penguin stellen daher wichtige Updates dar, die die Suchmaschinenoptimierung komplexer und umfassender gemacht haben. Tipps, die vor der Zeit von Panda und Penguin entstanden sind, haben heute unter Umständen ihre Bedeutung verloren.

So spielt die Keyworddichte an sich keine große Rolle mehr. Vielmehr wurde der Begriff der Keywords durch den Begriff des Suchterms abgelöst. Es ist die Term-Gewichtung, die nun anstelle der Keyworddichte für die inhaltliche Bewertung einer Website genutzt wird, denn sie bestimmt im Sinne der SEO den Pagerank der Website. Da der Algorithmus komplizierter ist als das vorhergehende Verfahren, nutzen wir komplexe Tools für die Suchmaschinenoptimierung.

Schlechtes SEO wird schnell entlarvt – Panda und Penguin sei dank

SuchmaschinenoptimierungDazu gehört zum Beispiel die WDF-IDF Analyse. Bei dieser Analyse bestimmt nicht ein Keyword allein die Pageranks der Webseiten, vielmehr geht es um die relevante Verknüpfung von Informationen, also von verschiedenen Keywords, die auch Proof Keyword genannt werden, in einem Dokument. Das Ranking wird also in der modernen SEO über einen komplexeren Algorithmus über den Inhalt und seine Term-Gewichtung bestimmt. Auf diese Weise erreichen Suchmaschinen Ergebnisse, die organischen Suchergebnissen eher entsprechen.

Weniger die technischen Grundlagen als vielmehr der an Menschen gerichtete Inhalt bestimmt über die Pageranks. Die Wahrscheinlichkeit, auf einer der vorderen Serps gelistet zu werden, steigt mit umfassenderem Informationsgehalt eines Textes. Würden nur die Häufigkeit und Dichte von einem Keyword eine Webseite ranken, wie es in der Vergangenheit einmal war, so kann mit einem simplen Generator Inhalt erzeugt werden, der für die Suchmaschinen optimiert ist. Mit dem Update Penguin wurde diese Möglichkeit eingeschränkt. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Pagerank eines automatisch generierten Textes hoch ist, ist nun geringer.

Durch Proof-Keywords erkennt Google die thematische Konsistenz

Um das Ranking zu verbessern, ist ein inhaltlich wertvoller Text mit dem richtigen Verhältnis von Hauptkeyword und Proof Keyword nach WDF-IDF von Nöten. Deshalb kümmern sich bei uns nicht nur SEO Spezialisten, sondern auch Marketing Experten um die richtige Contenanalyse für Ihre Projekte. Durch die Wahl von einem passenden Keyword und der passenden Keywords im Sinne der WDF-IDF Analyse für Ihre Website ranken Ihre Seiten in Zukunft auch auf den ersten Serps. Durch die umfassende Contenanalyse erhalten Sie die perfekte Verbindung aus Informationsgehalt für Ihre Kunden und Interessenten und der SEO Optimierung.

Doch nicht nur die Contenanalyse, sondern die Betrachtung der gesamten Seite macht die Suchmaschinenoptimierung erfolgreich. So unterstützen wird Sie bereits bei der Wahl der richtigen Domain. Denn die Domains Ihrer Webseite werden bereits in den komplexen Algorithmus für den Pagerank einbezogen. Ihre Domain sollte bereits einen Hinweis auf den Inhalt Ihrer Webseite enthalten. Um die SEO Optimierung Ihrer Website weiter voranzubringen, setzen wir effektive und bewährte Tools ein. Denn für die Suchmaschinenoptimierung gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, von denen einige automatisiert werden können.

Zahlreiche kostspielige SEO-Tools können den Weg ebnen

Ein Tool zur Optimierung für Suchmaschinen ist das Tool Sistrix. Dabei handelt es sich nicht um ein einziges Tool, sondern um eine ganze Tool Box. Schnell werden damit die Stärken und Schwächen Ihrer Website bezüglich der Suchmaschinen identifiziert. Wir helfen Ihnen dabei, die Stärken weiter auszubauen und die Schwächen abzustellen. Mit Sistrix haben Sie einen umfassenden Monitor über alle Faktoren, die das Google Ranking Ihrer Webseiten beeinflussen. Ein anderes Tool, das wir im Einsatz haben, um Ihr Google Ranking zu verbessern, ist Majesticseo. Das Tool ist drauf spezialisiert, den Linkaufbau Ihrer Webseiten zu verbessern.

Denn in den Algorithmus der Suchmaschinen fließen die verlinkenden Seiten und die Teile Ihrer Homepage, die Ihre Website mit anderen Teilen Ihres Projekts oder anderen Seiten verlinken, mit ein. Viele SEO Optimierungen sind deshalb darauf ausgelegt, einen Linkaufbau mit möglichst vielen Backlinks zu erzeugen. Auch ein Generator kann hier Backlinks unter beteiligten Webseiten erzeugen und diese Seite besser ranken. Doch das allein reicht für den Penguin Algorithmus nicht mehr aus, um die Positionen auf den vordersten Serps einer Website zu sichern.

Verlinkung des Konkurrenten studieren und nachahmen

Deshalb analysiert das Tool Majesticseo das gesamte Linkprofil Ihrer Website inklusive einer Contenanalyse der verlinkenden Seiten. Denn ein Aufbau von Backlinks durch reine SEO Seiten auf anderen Domains wird durch den modernen Algorithmus verhindert. Der Linkaufbau muss also qualitativ hochwertig erfolgen. Das Tool ist ein effizienter Monitor über die Qualität von verlinkenden und verlinkten Seiten und gibt so stets einen aktuellen Überblick über den Linkaufbau Ihrer Webseiten, der für das Google Ranking von großer Bedeutung ist.

Das Ranking Ihrer Webseiten bei Suchmaschinen, vor allem aber bei Google, ist ein wichtiges Kriterium für Ihren Erfolg, aber auch ein hoch komplexes Thema. Von der Wahl Ihrer Domain über die Onpage Optimierung bis hin zur Auswahl der richtigen verlinkenden und verlinkten Seiten sind viele Faktoren zu berücksichtigen, um den Google Algorithmus richtig nutzen zu können. Wir stehen Ihnen mit unseren vielfältigen Experten von der Programmierung bis hin zum Marketing über alle Themengebiete der Suchmaschinenoptimierung zur Seite. Unser großes Netzwerk wird uns dabei helfen, Ihre Webseiten mit den richtigen Partnerseiten zu verlinken.

Je älter die Domain, desto stärker vertraut Ihnen Google

Dabei spielt auch der Trust-Faktor Ihrer Website eine große Rolle, um einen hohen Pagerank zu erreichen. Denn die Bemühungen der Suchmaschinen, möglichst die organischen Suchergebnisse im Falle einer nicht automatischen Suche zu imitieren, macht das menschliche Vertrauen in Ihre Webseiten bedeutsam. Verlinken Webseiten, die bereits einen hohen Trust-Wert haben, zu Ihrer Website, so gewinnen auch Sie bei Ihrem Trust-Faktor. Auch solche Überlegungen bestimmen die Positionen Ihrer Webseiten auf den Serps und müssen daher Bestandteil einer professionellen Suchmaschinenoptimierung sein.

Wir sichern also nicht nur über die Bestimmung von zentralem Keyword und den richtigen Proof Keywords das Ranking Ihrer Webseiten, vielmehr betrachten wir Ihre Projekte ganzheitlich. Dabei spielt der Trust-Wert eine große Rolle. Dieser wird mithilfe der Suchmaschinenoptimierung und Berücksichtigung aller Faktoren nachhaltig und individuell aufgebaut. Die Verbindung aus gewissenhafter und liebevoller Onpage Optimierung durch das zentrale Keyword und den richtigen Proof Keywords, die sorgfältige Wahl der verlinkenden und verlinkten Seiten und die Erhöhung von Trust-Wert und Beliebtheit Ihrer Webseiten führt zu einer nachhaltigen Erhöhung Ihrer Pageranks. So kommen die technisch herbeigeführten, organischen Suchergebnisse Ihrer Website zugute und sichern Ihnen langfristig Positionen auf den besten Serps.